Gemeinsamer Museumsgang in KölnDas Fazit ist einhellig: Die Begegnungswoche mit unseren Gästen aus Estland war ein voller Erfolg!

Vom 27.09. bis zum 03.10.2015 hat erstmals eine Delegation aus Schüler_innen und Mitarbeiter_innen der Herbert Masing Schule - unserer Partnerschule in Estland - die AFS besucht. Für einige der Jugendlichen aus der Stadt Tartu war der Besuch in Köln die erste große Reise ins Ausland.

Ein Estnisch-Deutsch-Sprachkurs half dabei, Barrieren zu überwinden.Um sich näher kennenzulernen, haben die Jugendlichen beider Schulen Präsentationen zu den jeweiligen Heimatstädten, Köln und Tartu, vorbereitet. So konnten viele neugierige Zuhörer erste Eindrücke über die Heimat der Schulpartner gewinnen. Um sich untereinander zu verständigen und auszutauschen, griffen die Jugendlichen erfolgreich auf ihr Schulenglisch zurück. Restliche sprachliche Barrieren ließen sich mit Händen und Füßen, einer Dolmetscherin und nicht zuletzt durch das Angebot eines Deutsch-Estnisch-Sprachkurses überwinden.

Als internationales Kommunikationsmedium kamen auch Musik und Rhythmus zum Einsatz.Neben dem Hospitieren in den Klassen gab es viele Gelegenheiten, das Schulleben in einem besonderen Rahmen zu erleben:
Während des Chorpojekts lernten die Schüler die Lieder "Die Gedanken sind frei" und "Kauges Külas" kennen. Musik als internationale Sprache kam auch in einem iPad-Worshop zum Zuge; Hier probierten die Schüler_innen das Tablet als Musikinstrument aus und stellten dabei in Partner- oder Kleingruppenarbeit ihre ganz individuellen Sounds zu ebenso individuellen Rhythmen zusammen.

Eine Premiere für unsere estnischen Gäste bestand in ihrem sportlichen Einsatz beim 2. Inklusiven Sponsorenlauf der Anna-Freud-Schule und der benachbarten Ernst-Simons-Realschule. Durch ihren Einsatz hat die Delegation der Herbert-Masing-Schule zum erfolgreichen Gelingen der Spendenaktion beigetragen. Man kann es nicht oft genug sagen: Herzlichen Dank für die sportliche Unterstützung!

Ob bei dem gemeinsamen Sponsorenlauf oder bei der gemeinsamen Stadttour durch Köln, die Begegnungen untereinander und Aktionen miteinander machten die Begegnungswoche unvergesslich!


 Deutsch - Englisch - Estnisch: Beim Sprachkurs fand sich so manche Gemeinsamkeit. Gemeinsames Sight-Seeing: Mit Ausblick auf den Dom. Erfolgreich auf der Suche nach dem guten Ton. Estnische Leckereien versüßen den Tag. Präsentation der Stadt Tartu.Stimmgewaltig und harmonisch: Das Chorprojekt  


An einem Wiedersehen wird bereits gearbeitet: Die Schülerteam zu "Anna weltweit unterwegs" plant gemeinsam mit der Herbert Masing Schule einen Gegenbesuch in Estland!

Wir danken allen, die bei der Begegnungswoche mitgewirkt und für ein gutes Gelingen ihr Engagement eingesetzt haben!

Weiterführende Links:

 

Text: BUNING / KAP

Bildcredits: AFS

Freunde, Förderer, Partner und Sponsoren der Anna Freud Schule

  • blumen-engels.png
  • fci.png
  • kaufhof-new.jpg
  • logo-wdr-westdeutscher-rundfunk.jpg
  • nationalpark-eifel.png
  • sk-stiftung-kutlur.png

Förderschwerpunkt
körperliche und motorische
Entwicklung (SI + SII)

Ihr Draht
zur LVR-Anna-Freud-Schule
Sekretariat
anna-freud-schule@lvr.de
(0221) 55 40 46-0

> Aufnahmeteam Sek I
> Aufnahmeteam Sek II
> Praktikums-Vergabe

Regelschulberatung

Landesweite Beratungsstelle für inklusiv unterrichtende Schulen im Bildungsbereich Sek I und Sek II
Ausführliche Informationen >

Freiwilliges Soziales Jahr
Bundesfreiwilligendienst

an der AFS
Infos zur Arbeit an der AFS >