Die Brieftauben sind frei - wer kann sie erhaschen? Am Samstag, den 16.11.2019, 11-14 Uhr, gibt es ein großes Wiedersehen in der Bibliothek: Alle Ehemaligen der AFS sind herzlich eingeladen, beim mittlerweile 11. Treffen teilzunehmen, sich mit alten Weggefährten auszutauschen und Kontakte aufzufrischen.

 


 

Das diesjährige Ehemaligentreffen findet nach der guten Resonanz des letzten Males wieder im Rahmen des "Tag der offenen Tür" statt.

Dies hat den großen Vorteil, dass an diesem Vormittag und Mittag auf jedem Fall alle Kolleg*innen im Haus sind, sodass Sie das bunte und aktuelle Leben an der Schule miterleben können und sicherlich auch genügend Zeit für Gespräche bleibt.

Wir werden die Bibliothek als Treffpunkt für die Ehemaligen zur Verfügung stellen.

 

Wir laden Sie also herzlich ein zum 11. Ehemaligentreffen im Rahmen des "Tags der offenen Tür" am:

Samstag, den 16. November von 11.00 bis 14.00 Uhr.

Wie immer bitten wir um eine kurze Rückmeldung, mit wie vielen Personen Sie kommen werden. Ihre Rückmeldung ist über diese separate E-Mail-Adresse möglich:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir freuen uns auf eine interessante und unterhaltsame Zeit mit Ihnen!

Mit freundlichen Grüßen,

E. Goldschmidtböing (Schulleiterin), S. Muders, (stellv. Schulleiter ) und D. Strecker (Oberstufenkoordinatorin)

 

Impressionen aus dem letzten Jahr:

 

 

Text: STR / KAP

Bildcredits: KAP

 

 

 

Freunde, Förderer, Partner und Sponsoren der Anna Freud Schule

  • Banner 1.jpg
  • Banner 2.jpg

Förderschwerpunkt
körperliche und motorische
Entwicklung (SI + SII)

Regelschulberatung

Landesweite Beratungsstelle für inklusiv unterrichtende Schulen im Bildungsbereich Sek I und Sek II
Ausführliche Informationen >

Freiwilliges Soziales Jahr
Bundesfreiwilligendienst

an der AFS
Infos zur Arbeit an der AFS >