Buntes Anna-Freud-Portrait auf dem Kopf stehend. Unter dem Motto "Et Hätz schleiht em Veedel" steigt die diesjährige Karnevalsession. Auch in der AFS schlagen die Herzen höher: Die 5. Jahreszeit neigt sich ihrem Höhepunkt entgegen.

Am Donnerstag, den 20.02.2020, steht "Weiberfastnacht" auf dem Stundenplan: Die Schüler*innen der LVR-Anna-Freud-Schule (AFS) werden die ersten beiden Stunden in ihren Klassen frühstücken. Um 10.00 treffen sich die Schulgemeinden der AFS und der Ernst-Simons-Realschule (ESR) zur gemeinsamen Karnevalssitzung im Pädagogischen Zentrum (PZ) des Schulgebäudes. Wie jedes Jahr erwartet uns ein bunter Mix aus Musik und Tanz.
Wenn der Schlussakkord um 12.30 Uhr fällt, heißt es beschwingt aufräumen und um 13.00 Uhr die Busse und Taxis nach Hause zu nehmen.

Schüler*innen der 5. und 6. Klasse haben auch dieses Jahr die Möglichkeit, den Kölner Rosenmontagszug live, aus der Nähe und in einem geschützten Rahmen zu erleben: Im "Puute Kaschöttche" sind sie mit Eltern und einigen AFS-Kolleg*innen in guter Gesellschaft. Das "Anna Feiert"-Team, in Person von Frau Mau (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) und Frau Poelkow (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!), nimmt noch Anmeldungen entgegen.

Während unsere Schule Rosenmontag und Veilchendienstag geschlossen bleibt, gibt es ein Wiedersehen am Aschermittwoch. Für unser Musical-Ensemble geht es dann bis Freitag zur Probefahrt nach Deutz.

Das AFS-Team wünscht allen Jecken und auch Karnevals-Fernen ein schönes, verlängertes Wochenende!


Text: KAP

Bildcredits: AFS / KAP

Freunde, Förderer, Partner und Sponsoren der Anna Freud Schule

  • Banner-Erasmus+Schulen.jpg
  • Banner 1.jpg
  • Banner 2.jpg