Das über 30 Jahre lang verschollene Tagebuch wird von den eigenen Kindern im Wald entdeckt.

Während des Homeschoolings sind die kreativen Köpfe der Klasse 6b den Gestaltwandlern auf der Spur gewesen. Grundlage dieses spannenden Projekts ist Karin Brandis´ Roman "Woodwalkers".

Der Jugendroman inspirierte bereits die Schüler*innen, sich mit Hilfe einer Collage in ganz persönliche "Zweitgestalten" zu verwandeln. Um noch tiefer in die Figuren des Romans einzutauchen, haben die Fantasyfreunde Tagebücher aus der Sicht eines frei gewählten Woodwalkers geschrieben. Dabei verwandelten die Schüler*innen ihre Schulbücher in einzigartige Werke, die eine besondere Geschichte ihres Gestaltwandlers erzählen.

Die Tagebücher entstanden teilweise im Deutschunterricht, teilweise in der Zeit, in der wir alle der AFS fernbleiben mussten. In dieser Zeit, die von Ungewissheit und Unsicherheit geprägt ist, laden uns die Schüler*innen ein, einen Blick in diese andere Welt zu werfen. Ein Zeichen dafür, dass "Homeschooling" mit viel Kreativität und Engagement wahrgenommen werden kann. Umso mehr freut sich die Klasse 6b, Einblicke ihre tollen inspirierenden Ergebnisse geben zu können.

 

Galerie: Zum Vergrößern auf die Bilder klicken

Kreative Aufgaben erfordern kreative Arbeitsplätze! Wohin wird uns diese Reise wohl führen? Holly, ein Rothörnchen, versteckte ihr Tagebuch auf der Clearwater High neben ihrem Bett unter dem Parkett. 20 Jahre lang blieb das Tagebuch unentdeckt, bis es Hollys Tochter Haley findet.

 Ein farbenreiches Tagebuch, das von Holly verfasst wurde. Haley, Hollys Tochter, findet das Tagebuch auf der Clearwater High. Holly in Bearbeitung - Der Schülerin hat es nicht an Ideen gefehlt. Ein bemerkenswertes und einzigartiges Rothörnchen!

Auf einem abgebrannten Dachboden findet Mia, die Schwester der Hauptfigur Carag, das Tagebuch 20 Jahre später.

 

weitere Bilder folgen...

 

Weiterführende Links:

AFSart: Zweitgestalten

Kultur an der AFS

AFSart

 

 

Text: WER / KAP

Bildcredits: HEN / AFS

Freunde, Förderer, Partner und Sponsoren der Anna Freud Schule

  • Banner-Erasmus+Schulen.jpg
  • Banner 1.jpg
  • Banner 2.jpg