Eine Person betrachtet konzentriert ihren Bildschirm.

von Familien mit beeinträchtigten Kindern und Jugendlichen: Wie geht es Ihnen?
Wie erleben Sie die Corona-Krise? Welche Unterstützung wünschen Sie sich?


Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte unserer Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe I,

das Fraunhofer Institut in Sankt Augustin und das Inclusion Technology Lab Berlin führen gemeinsam eine Umfrage zur derzeitigen Situation von Familien mit beeinträchtigten Kindern durch.
Die Befragung ist vom 12. Mai bis zum 21. Mai 2020 online und erfolgt vollständig anonym und freiwillig.

Ziel ist es, mit den Ergebnissen in der Öffentlichkeit auf Herausforderungen aufmerksam zu machen, vor denen betroffene Familien in Zeiten von Corona stehen.
Wir können uns gut vorstellen, dass einige von Ihnen ein Interesse haben, dass auf Ihre aktuelle und besonders herausfordernde Situation aufmerksam gemacht wird. Daher haben wir uns entschlossen diese Umfrage an Sie weiter zu leiten:

Zur Umfrage: https://s.fhg.de/umfrage-familien-mit-beeintraechtigten-kindern



Zur weiteren Schulöffnung gibt es keine Neuigkeiten. Wir danken für die zahlreiche Beteiligung an unserer Umfrage zum Präsenzunterricht und nutzen die Zahlen auch, um bei unserer Schulaufsicht und unserem Schulträger auf die Dringlichkeit für eine weitere Schulöffnung hinzuweisen.

Herzliche Grüße,
Elke Goldschmidtböing

 

Weiterführende Links:

Schulministerium NRW

Schulministerium NRW: Corona-Themenseite (Notbetreuung, Abitur, Lernen, Tipps, ...)

Elternbriefe und Corona-Infos der AFS, siehe News-Übersicht

 

Text: GOL
Red.: KAP
Bildcredits: KAP

 

 

 

Freunde, Förderer, Partner und Sponsoren der Anna Freud Schule

  • Banner-Erasmus+Schulen.jpg
  • Banner 1.jpg
  • Banner 2.jpg